Unartige Schlampen wie mich steckt man am besten in Zwangsjacken und nutzt sie nur zum Ficken. Ansonsten Knebel ins Blasmaul und man hat seine Ruhe.

Als ich aber benutzt werden sollte, stellte ich mich etwas dusslig an und würgte immer wieder den für meinen Hals zu langen Schwanz aus der Kehle. Winselte um Gnade. So ein Verhalten musste bestraft werden – ich musste mich hinlegen, bekam eine große Menge Chilipaste direkt in die Drecksfotze gedrückt (und ihr könnt Euch vorstellen, wie sowas auf Schleimhäuten brennt) und wurde gnadenlos abgefickt.

So bestraft man schlechtes Blasen richtig!

Videos

Livecams
Blog Abo

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.