Ich war bei meiner Freundin zum Geburtstag eingeladen. Wir hatten nach dem Kaffee noch eine Zweiliterflasche Sekt aufgemacht. Ich hatte ganz die Zeit vergessen. Total besoffen kam ich mit zwei Stunden Verspätung nach Hause. Mein Freund war gar total aufgebracht, als ich so besoffen in sein Büro kam. Ich wusste, wie ich Ihn wieder beruhigen konnte. Ich war so geil drauf, dass ich seinen Schwanz schön hart geblasen habe, bevor er mich erst auf dem Bürostuhl und schließlich auf dem Boden in mehreren Stellungen hart durchgefickt hat. Ich wurde von seinem harten Schwanz immer geiler. Während ich meine Fotze zu mehreren Orgasmen gewichst hatte, hat er mir sein ganzes Sperma auf meine Titten gespritzt. Ich sah danach aus wie ein Schwein, soviel bekam ich ab. Besoffen fickt es sich einfach besser.

Videos

Livecams
Blog Abo

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.